Von: Elza Birzniece | Lesezeit: 5 Minuten

Elza Birzniece, MADARA Cosmetics

Viele Make-up-Trends kommen und gehen, aber es sieht danach aus, dass die taufrische, strahlende Haut gekommen ist, um zu bleiben. Was ist das eine Schlüsselelement in jeder Kosmetiktasche für ein Leuchten wie nicht von dieser Welt?
Ein flüssiger Highlighter, natürlich.

MÁDARA Cosmic Drops Formbarer Highlighter ist leicht und leuchtend und zeigt eine erstaunliche Multifunktionalität, egal, ob du eher ein subtiles Leuchten oder ein blendendes Strahlen bevorzugst. Wir akzentuieren gerne die Höhepunkte des Gesichts wie etwa unsere Wangenknochen, aber warum eigentlich nur sie? Hier stellen wir dir 5 verschiedene Möglichkeiten vor, wie du deinen Highlighter für ein unvergleichliches sommerliches Leuchten verwenden kannst.

„Ohne-Make-up“ Make-up

Für ein taufrisches, von innen erleuchtetes Strahlen ein paar Tropfen MÁDARA Cosmic Drops Formbaren Highlighters in Farbe Cosmic Rose oder Naked Chromosphere in deine tägliche Feuchtigkeitscreme einmischen. Das erhellt deinen Teint in Sekundenschnelle. Alternativ kannst du mit dem verführerischen, bronzefarbenen Burning Meteorite ein sonnenverwöhntes Leuchten hervorzaubern. Das hier ist „Ohne-Make-up“ Make-up vom Feinsten.

 
 

Strahlende Abdeckung

Genauso kannst du deinen Lieblings-Highlighter auch in deine Foundation einmischen. Vermenge die beiden Texturen mit deinen Händen, sodass ein glattes, gleichmäßiges Finish erreicht wird. Wir empfehlen, eine Foundation zu wählen, die eine strahlende, taufrische Abdeckung bietet, um das Leuchten doppelt so stark wirken zu lasen. Dafür eignet sich etwa MÁDARA Equal Grundierung für sanftes Strahlen SPF15 bestens.

Hebe deinen Gesamtlook hervor

Denkst du, dass man den Highlighter nur für das Gesicht anwenden kann? Hm. Magst du es dir vielleicht noch einmal überlegen? Tue etwas davon auf deine Schlüsselbeine, Brust oder Schulterspitzen, um diese hervorzuheben und in der lauen Sommernacht leuchten zu lassen. Oder gib ein paar Tropfen von Highlighter in deine Körperlotion, damit deine Beine und Arme beim Sonnenlicht hervorstechen – das Ergebnis wird schön strahlend sein.

Die Augen nicht vergessen

Flüssiger Highlighter kann auch als markanter Lidschatten verwendet werden: Einfach etwas auf deine Augenlider tupfen, um deine Augen ganz unkompliziert, aber perfekt zu betonen. Für einen ausgeruhten, frischen Look und wache Augen eine kleine Menge von MÁDARA Cosmic Drops Formbaren Highlighter in Farbe Cosmic Rose auf die inneren Ecken auftragen. Du kannst diesen auch als flüssigen Eyeliner verwenden: Dafür unseren Zweiseitigen Präzisionspinsel verwenden und mit dem Farbton Burning Meteorite eine verführerische, bronzene Linie ziehen.

Sei mutig

Habe keine Hemmungen vor Experimenten: Laue Sommernächte und Festivalausflüge verlangen mutiges Make-up und Überraschungen. Probiere MÁDARA Cosmic Drops Formbaren Highlighter in Farbe Aurora Borealis für ein geheimnisvolles und spielerisches lila-blaues Leuchten, das an ein magisches, kosmisches Strahlen erinnert. Aber für die ultimative bronzene Perfektion, die ja im Grunde gleichbedeutend mit Sommer ist, wähle MÁDARA Cosmic Drops Formbaren Highlighter in Farbe Burning Meteorite. Trage diesen in mehreren Schichten auf, um ein intensives Leuchten zu erzielen, das schlagartig überzeugt, oder experimentiere, indem du abstrakte grafische Linien oder spielerische Punkte um die Augen und Wangen zeichnest.

So, das war‘s dann schon – jetzt geh und bring dein Highlighter-Spiel auf die nächste Ebene.
Denn ein wenig Leuchten hat noch nie jemandem geschadet.

 

Genannte Produkte

Formbarer Highlighter
So niedrig wie 25,00 €
Zweiseitiger Präzisionspinsel
Für Augenbrauen- und Augen-Make-up Produkt ansehen