Wenn deine Pflegeroutine die krass Beispielhafte ist, die nicht einfach nur Wasser, Seife und Deo, sondern auch eine Gesichtsfeuchtigkeitscreme umfasst, beglückwünschen wir dich – du bist echt auf dem richtigen Weg. Doch erlaube uns vorzuschlagen, auch diese magische Formulierung mitaufzunehmen, die deine Gesichtshaut wirklich verändern und etwas pflegende Magie entfalten wird. Glaubt uns, es lohnt sich!

Vor einiger Zeit pflegte man zu sagen, dass ein echter Cowboy nach Whiskey, Pferden, Schweiß und Zigarren rieche, und die Pflege der Gesichtshaut passte natürlich nicht in diese „übermäßig männliche“ Einstellung. Aber zum Glück sind diese Zeiten lange vorbei, und jetzt ist es nur normal und selbstverständlich, dass ein Mann sich pflegen kann und sollte. Und ja, dazu gehören nicht nur zusätzliche, offensichtlich notwendige Maßnahmen bezüglich persönlicher Hygiene, sondern auch die Berücksichtigung all der Angriffe, gegen die sich die Haut während des Tages zu wehren hat.

Verschmutzung, UV-Strahlen, nicht immer die besten Lebensstilentscheidungen (ja, wir reden von den Partys, die sich über ein ganzes Wochenende hinausstrecken, und super lange Arbeitszeiten im Büro) hinterlassen Spuren auf der Haut und führen manchmal zu Ausbrüchen, Dumpfheit, feinen Linien und Falten, die wir alle verzögern wollen. Das ist der Grund, warum eine gute Feuchtigkeitscreme ein Muss ist – und wir sind stolz auf dich, falls du eine in deinem Arsenal bereits hast. Wenn du aber möchtest, dass deine Haut dir wirklich dankbar ist, füge eines der Produkte, die du in der Hautpflegekollektion deiner Freundin eventuell finden kannst, zu deiner Hautpflegeroutine – obwohl wir sehr empfehlen, eines auch für dich selbst zu besorgen. Wir stellen vor: Serum, den Superhelden der Hautpflege.

DAS WICHTIGSTE ZUERST

WAS IST EIN SERUM?

Ein Hautserum ist ein leichtes Produkt, in der Regel auf der Basis von Wasser oder Öl, das sich leicht verteilen lässt und von deiner Haut leicht absorbiert wird. Das ist eine hoch konzentrierte Formulierung, die schnell in die Haut einzieht.

OK, ABER

WARUM IST ES SO GUT?

Die Moleküle eines Serums sind viel kleiner als die der Cremes und Lotionen, so dass die Bestandteile in die Haut genauer und tiefer eindringen können. Daher kann es eine intensive Dosis von Inhaltsstoffen liefern, die konkrete Hautbeschwerden behandeln.

KLING GUT.

WIE WENDE ICH ES AN?

Ein Serum wird in der Regel nach der Reinigung und vor der Verwendung der Feuchtigkeitscreme auf die Haut aufgetragen. Ja, jeden Morgen und jeden Abend. Und am besten wäre es, gleich eine langfristige Beziehung mit einem Serum einzugehen, da es trotz des Alterns deine Haut fester, glatter und gesünder macht.

ALLES KLAR, ICH BRAUCHE ES.

WANN BEGINNE ICH, ES ANZUWENDEN?

Eigentlich ist es nie zu früh, mit der Anwendung des Serums anzufangen. Trage das Serum auf, noch bevor die ersten Anzeichen von Hautschädigungen auftreten, und du wirst eine festere, gesündere und jünger aussehende Haut länger genießen. Klingt gut, oder?

ABER WIE

WÄHLE ICH DAS RICHTIGE?

Du kannst natürlich viele Formulierungen finden, die unterschiedliche Hautpflegeprobleme wie Trockenheit, Flecken, Verfärbungen, erste Anzeichen von Alterung und viele mehr bekämpfen. Wenn du das Ganze nicht super kompliziert haben möchtest, empfehlen wir, ein Serum zu wählen, das für die Abwehrkraft deiner Haut sorgt, so dass der allgemeine Zustand der Haut verbessert wird – etwa MÁDARA INFINITY DROPS IMMUNO-SERUM. Dieses Serum steigert die Abwehrkraft deiner Haut, spendet eine Extraportion an Feuchtigkeit und macht deine Haut glatt, hell und gleichmäßig.

INFINITY Drops Immuno-serum
Verbessert den allgemeinen Zustand, die Beschaffenheit und das Aussehen der Haut Produkt ansehen
INFINITY Drops Immuno-serum
85,00 €
INFINITY Mist Probiotische Essenz
Erneuert Hydratation, Wohlbefinden und Schutz Produkt ansehen