Pilze übernehmen die Macht und ändern die Welt zum Besseren. Der neue Power-Player 2019 ist der Pfifferling – ein Pilz mit erstaunlichen Vorteilen für die Haarpflege. Schließen Sie die Macht der Pilze in die Schönheit Ihrer Haare ein!

FUNGI-POWER

Pilze sind aktuell die mächtigsten Spieler fast in jeder Branche. Vom Kochen bis hin zur Medizin und sogar einer neuen Quelle für elektrische Energie, Verpackung, Kunstleder und Biokraftstoff – es gibt unzählige Möglichkeiten, wie man Pilze für die Erschaffung von Produkten und Leistungen, die in unserem Alltag unentbehrlich sind, einsetzen kann. Pilze sind nicht nur für das Leben auf dem Planeten wichtig, sondern sie können auch der Menschheit helfen, verschiedene Probleme anzugehen. Wie es sich herausstellt, können sie auch bei der Lösung der häufigsten Sorgen rund um die Haarpflege behilflich sein.

LANG BEKANNTE HAAR-HELDEN

Pilze können sich mit einer 7.000-jährigen Geschichte ihres Verwendens rühmen und sind seit eh und je als Haarpflege-Helden bekannt, die entzündungshemmende Wirkstoffe und eine Menge von Antioxidantien enthalten und helfen, eine starke Barriere für gesundes und widerstandsfähiges Haar aufzubauen.

Wie der Rest des Körpers, erfordert auch gesundes Haar, dass lebenswichtige Nährstoffe bereitgestellt und zu den Haarfollikeln geliefert werden. Ein Mangel an diesen Nährstoffen sowie externe Faktoren wie etwa aggressive chemische Behandlungen, ungesunde Lebensweise und längere Krankheiten können Haarprobleme wie Haarausfall, beschädigte Strähnen und viele andere unangenehme Folgen verursachen.

Pilze sind eine gute Quelle von Vitaminen, Antioxidantien und Mineralien, die alle für ein gesundes und starkes Haar sorgen sowie dem Haarausfall und anderen Problemen vorzubeugen helfen.

DER SCHLÜSSEL ZUM VOLUMEN UND WACHSTUM:
PFIFFERLING

Menschen in den nördlichen Regionen haben schon immer den Pfifferling als ein wertvolles Geschenk der Natur zu schätzen gewusst. Dieses erklärt auch ihre Jahrhunderte lange Tradition, jeden Herbst fleißig Pilze zu sammeln. Zurecht verdient er den Namen „Gold der Natur“ – vor allem, wenn es um die Haarpflege geht. Pfifferling enthält eine der höchsten bekannten natürlichen Konzentrationen an Vitamin B, er verfügt über anti-bakterielle, -mikrobielle und -mykotische Eigenschaften und ist reich an Vitamin C, D und Kalium.

Während Vitamine des Pfifferlings für die Gesundheit der Kopfhaut sorgen, schützen die in Pfifferlingen enthaltenen Beta-Glucan-Moleküle das Haar. 12 Aminosäuren, 5 Nukleinsäuren und 32 weitere bioaktive Moleküle einschließlich starker Antioxidantien erzielen schützende, anregende und antimikrobielle Wirkung. Dieser hohe Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen macht aus dem Pfifferling einen Haarpflege-Superhelden, dessen Potential nun in der einzigartigen Haarpflege-Linie von MÁDARA entfaltet wurde.

IM RAMPENLICHT: INHALTSSTOFFE DES PFIFFERLINGS

Vitamine B helfen, Sauerstoff und Nährstoffe zu ihrer Kopfhaut zu liefern, wodurch das Haarwachstum unterstützt wird. Pfifferling ist ein Kraftpaket von Vitaminen B. Er enthält beispielsweise auch das Vitamin B3 – Niacin, das die Durchblutung der Kopfhaut verbessert und das Haarwachstum fördert. Es steigert auch die Produktion von Keratin. B5, als Pantothensäure bekannt, verbessert die beschädigten Strähnen, stärkt die Elastizität, Feuchtigkeitsspeicherung und Flexibilität des Haars. B7 bzw. Biotin fördert das Haarwachstum durch Erneuerung der Haarfollikel, die bereits wachsen. Biotin unterstützt die Synthese des Proteins Keratin, transportiert Sauerstoff zu den Zellen in der Kopfhaut und Haarfollikeln und hält sie so gesund.

Silikonähnliche Glätte
Pilze enthalten eine Reihe von Polysaccharidarten einschließlich Alpha-Glucane und Beta-Glucane. Beta-Glucane regen das zelluläre Wachstum und die Gewebeheilung an sowie steuern entzündliche Prozesse – diese Eigenschaften sind von wesentlicher Bedeutung für eine gesunde Kopfhaut. Darüber hinaus verfügen Beta-Glucane über Eigenschaften, die die Haare vergleichbar mit dem in der herkömmlichen Haarpflege verwendeten Silicon beschichten können. Sie umhüllen und glätten die Haarfasern, ohne das Volumen zu reduzieren.

Das F steht für

FORTSCHRITT

FUNGI

UND FABELHAFTES HAAR

MÁDARA ist die erste Kosmetikmarke, die das einzigartige – bisher weder erforschte noch entdeckte – Potential des Pfifferlings für die Anregung des Haarwachstums entfesselt hat. Nachdem wir eingehende Studien zu einer wirkungsvollen Zusammensetzung der Inhaltsstoffe des Pfifferlings durchgeführt haben, setzten wir nun seine Haarwachstum anregenden Eigenschaften in einer sehr einzigartigen Haarpflege-Linie frei.